HPL Schallschutz Objekttürblatt

399,00  inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: EV-002-HPL-SK Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

HPL Schallschutz Objekttürblatt

 

Unser Türblatt ist nach DIN 4109 auf ihrem Schalldämmwert geprüft.

Und hat somit ein bewertetes Schalldämmaß von min. 32dB bis. max. 42db. 

Dieses entspricht im eingebauten Zustand einen min. Wert von min.27dB bis max. 37db.

Diese Türen zeichnen sich durch Ihre höchste Wiederstandfähigkeit aus.

Sie sind mit dem gleichem Material beschichtet wie z. B. Ihre Küchenarbeitsplatte!

Das HPL (High Pressure Laminate) wird in mehren Lagen aus Melamin und Phenol-Harzen getränkten Papieren und hohem Druck und hohen Temperaturen miteinander Verpresst.

Somit ist diese Oberläche nahezu unkaputtbar.

Sie findet überall da Anwendung wo die Tür z.B. Oberflächentechnisch beansprucht wird.

Wie z.B. in Holtels, Küchen, Krankenhäuser, Sporthallen usw.

Hier finden Sie alle UNI-Farben.

Hier finden Sie weiter Informationen über unsere Objekttüren.

Qualitätsmerkmale:

  • Qualitätsstufe: 03-Objekt.
  • Oberfläche: HPL (High Pressure Laminate).
  • Mittellage: Vollspanplatte.
  • Türblattstärke: ca. 40mm.
  • Absperrung: 4mm HDF.
  • Rahmen: Hartholz.
  • Kante: Hartholzriegel Hell oder Rot klar lackiert.
  • Beschläge:
  • Bänder: V0026 Wartungsfrei Vernickelt (3-Tlg. für schwere Türen)
  • Schloss: PZ-Markenschoß in Silber mit einem Schlüssel.
  • Bodendichtung: Schallschutzbodendichtung eingebaut.

Hier finden Sie weitere Informationen über uns Ihr EVERS TÜRENWERK.

Besondere Eigenschaften:

Anschlagrichtung:

So bestimmen Sie ob der Tür-Anschlag DIN-links oder DIN-rechts ist

Sind also die Bänder rechts, ist die Tür / Zarge eine DIN-rechte Tür / Zarge. Dementsprechend sind bei einer DIN-linken Tür / Zarge die Bänder links befestigt.